Software
06.02.2014

Valve schickt Steam Music in die Beta

Nutzer der Spiele-Plattform Steam bekommen bald was auf die Ohren. Nein, Valve schwingt nicht die große Keule, sondern erweitert das Programm um eine weitere Funktion: So soll bald ein eigener Player (Steam Music) integriert werden, der wie gewöhnliche Wiedergabetools funktioniert. Die Beta-Testphase soll schon bald starten, allerdings mit einem Haken: Die Beta-Tester dürfen vorerst nur im SteamOS und Big Picture-Modus das Tool testen.

Steam Music

Steam Music bietet dabei nicht nur einen eigenen Lautstärke-Regler, sondern weitere Funktionen wie einen Shuffle-Modus. Darüber hinaus zeigt der Player die komplette Musiksammlung des Spielers, samt Albumcovers und bringt eine Sortierfunktion mit sich. Auch das Erstellen einer eigenen Playlist ist möglich. Während des Spieles läuft die Musik weiter und das lästige Wechseln auf dem Desktop entfällt.

Wer also Steam Music mal unter die Lupe nehmen möchte, wird erst mal nicht um den Einsatz von SteamOS oder des Big Picture Modus herum kommen.


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Mobile
01.10.2014

Android L: Weitere Details bekannt und Video-Einblick

Dieses Jahr geht Google neue Wege und bietet eine Entwicklerversion ihres neuen Android Update an. Weil es bei früheren Veröffentlichunge...

Games
24.09.2014

Steam: Über 100 Millionen aktive Accounts

Der Siegeszug von Valves Gaming Plattform Steam ist kaum aufzuhalten. Nachdem man schon im Juni dieses Jahres einen Rekord gebrochen hatte u...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.