Software
01.03.2014

Tor bringt anonymen Messenger

Das Tor Project ist bekannt für seine anonyme Browser Software und nun haben die Spezialisten einen neuen Messaging-Service in Entwicklung. Laut der Tor Winter Developers Conference 2014 in Island, funktioniert das so genannte Tor Instant Messaging Bundle (TIMB) mit dem Open Source Client InstantBird.

Dieser Messenger ist vom Entwicklungsstand her schon recht fortgeschritten und wird Ende März in die öffentliche Betaphase übergehen. Einigen Berichten zufolge, versucht das Team einen ausgereifteren Build in Verbindung mit dem Launcher zur Verfügung zu stellen.

Das Team hat sogar Experten von außerhalb angeheuert, damit:

Menschen in Ländern, in denen sie verfolgt werden und mit Gewalt und Einschüchterung in Berührung kommen, die Möglichkeit haben dem Einfluss von Kartellen, korrupten Behörden und autoritären Regierungen zu entkommen.

Das Tor Instant Messaging Bundle (TIMB) ist ein Teil des Ziels, die Tor Produkte für Jeden nutzbar zu machen.


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.