Software
13.02.2014

Mozilla will Geld: Firefox-Browser mit integrierter Werbung

Werbeanzeigen stören heutzutage eine ganze Menge Leute. Dabei sind sie essentiell und im gesunden Maße sogar vollkommen legitim. Das Unternehmen hinter dem beliebten Firefox will nun auch ein bisschen Geld verdienen und baut nun im Firefox ebenfalls Werbung ein, allerdings vorerst nur für Neukunden.


Firefox Blank

Man könnte es durchaus als vorsichtiges Herantasten bezeichnen, was die Jungs von Mozilla da gerade realisieren. In Zukunft soll der beliebte Browser nämlich mit Werbung ausgestattet sein – zumindest für Neukunden. Bestandskunden brauchen sich daher erst mal keine Sorgen zu machen.

Doch das alles klingt nun etwas schlimmer als es tatsächlich ist: Mozilla wird in den Webseiten-Kachel-Ansicht fortan standardmäßig Kunden platzieren, die eben für diesen Service bezahlen. Bisher sind hier anfangs nur wenige Fenster vorhanden, wie beispielsweise die offizielle Webseite des Herstellers. Zukünftig sieht das bei Neukunden definitiv anders aus: Hier wird Werbung platziert. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass die Werbeflächen der Endkunden entsprechend gekennzeichnet werden. Um Pop Ups oder andere störende Werbemittel brauch man sich also definitiv keine Sorgen machen.

Wer sich für mehr Sicherheit im Firefox interessiert, kann sich den hinterlegten Beitrag mal anschauen.

Quelle: Blog


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Software
06.10.2014

Firefox: Mozilla plant 64-bit Version für 2015

Mozilla plant im Frühjahr 2015 eine 64-bit Version ihres Browsers Firefox zu veröffentlichen. Diese Maßnahme soll die Geschwindigkeit und...

Allgemein
13.03.2014

Google: SSL-Verschlüsselung bei Suchanfragen

In den kommenden Monaten, führt Google für alle Suchanfragen eine Verschlüsselung ein und reagiert damit auf die zurückliegenden Spitzel...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.