Mobile
08.04.2014

iPhone – Hat Apple Angst? Die Leute wollen das, was sie nicht haben

Seit 2009 sind die Absatzzahlen des beliebten iPhones stetig zurück gegangen. Es ist die Rede von einem Rückgang um satte 75 % und das schmerzt den Jungs von Apple natürlich mächtig. In einem internen Dokument stellte man dann fest: Die Leute wollen das, was wir ihnen eben nicht bieten.


Apple iPhone Pläne 2014

Apple sorgt sich laut neuesten Erkenntnissen um sinkende Zuwachsraten des iPhones. So sind seit 2009 die Absatzzahlen stetig gesunken und das ingesamt um sensationelle 75 %. Das ist natürlich ein herber Schlag für die Jungs aus Kalifornien.

Demnach würden die Leute genau das suchen, was Apple ihnen nicht bietet. Das geht aus einem internen Dokument hervor, dass während des großen Rechtsstreit (Patentklagen beider Parteien) zwischen Samsung und Apple im vergangenen Jahr ans Tageslicht gekommen ist. Hier wird deutlich: Man möchte größere Bildschirme und günstigere Preise. Eben zwei Dinge, die man mit dem iPhone nicht bietet!

iPhone Wachtstumsraten

Scheinbar möchte man hier nun Abhilfe schaffen, denn laut Medienberichten soll die nächste iPhone Generation (iPhone 6) in zwei Versionen erscheinen und mit einem 4,7 und einer 5,5 Zoll Variante den Markt erobern.

Mehr auf Scribd


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Mobile
30.10.2014

OnePlus One: Zweite Vorbesteller-Aktion im November

Das OnePlus One hat in diesem Jahr am Smartphone Markt einen wahren Hype ausgelöst. Günstiger Preis, große Kapazität und ordentliche Tec...

Hardware
24.10.2014

Fire Phone: Amazon bleibt auf dem Smartphone sitzen

Wie allgemein bekannt ist, ist das Fire Phone von Amazon zu einem Desaster geworden. Wie groß der entstandene Schaden genau ist, war bisher...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.