Mobile
07.05.2014

HUAWEI Ascend P7: Neues Flaggschiff im Juni, Unboxing

Frei nach dem Motto „Alles neu macht der Mai“ präsentiert HUAWEI im Rahmen einer internationalen Pressekonferenz in Paris das Smartphone HUAWEI Ascend P7. Einzigartige Features und außergewöhnliches Design sind kennzeichnend für den neuen Star der HUAWEI-P-Serie. Mit AndroidTM 4.4 (KitKat), LTE Cat.4 und NFC™ lässt das Flaggschiff das Herz von Fans und Liebhabern gleichermaßen höher schlagen.

HUAWEI Ascend P7

Robbert de Graaf, Vice President Consumer Business Group der HUAWEI Technologies Deutschland GmbH:

Ganz nach unserem Motto MAKE it POSSIBLE stecken wir einmal mehr neue Grenzen ab und präsentieren mit dem HUAWEI Ascend P7 ein High-End-Smartphone mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis und Designanspruch.Unser neues Flaggschiff ist ein wahres Glanzstück in elegantem Gewandt, ausgestattet mit modernster Technik.

Ein hochwertiger Aluminiumrahmen prägt den 124g leichte Kraftprotz mit den Maßen 139,8 x 68,8 x 6,5mm. In seiner Brust schlägt ein leistungsfähiger 1,8GHz Quad-Core Prozessor, angetrieben von satten 2GB RAM unter Android 4.4. Anfangs stehen 16GB ROM an internem Speicher zur Verfügung, diese lassen sich aber über den eingebauten microSDTM-Schacht auf bis zu 32GB erweitern. Widerstandsfähig und natürlich auch kratzfest verpackt kommt das HUAWEI Ascend P7 in einer kompletten Corning® Gorilla® Glass 3-Ummantelung daher: Die 7-schichtige Rückabdeckung sieht nicht nur edel aus, sondern fühlt sich auch samtweich an und das 12,7cm (5 Zoll) große In-cell LCD-Display bietet in der Tasche jedem Schlüsselbund mutig die Stirn.

HUAWEI Ascend P7: Eigenwillig exzellent

Technikfans werden sich beim Ascend P7 über Full HD (1920 x 1080 Pixel), gepaart mit einer 13MP Hauptkamera, LED-Blitz und Videolicht freuen. Besonders dann, wenn jeder noch so kurze Moment anhand der Snapshot-Funktion festgehalten werden kann, da die Hauptkamera selbst im Standby-Modus des Smartphones innerhalb von 1,3 Sekunden auslöst. Und durch das Panorama-Feature der 8MP Frontkamera entstehen tolle Selbstporträts, mit der Welt im Hintergrund. Auch stimmungsvolles Ambiente mit natürlichen Lichtverhältnissen fängt die 13MP dank ISO Low-Light-Performance ein und garantiert schöne Erinnerungen.

Garantierte Leistungsreserven bietet das HUAWEI Ascend P7 durch seinen 2.500mAh Li-Polymer Akku  und garantiert so eine Gesprächsdauer von bis zu unglaublichen 840 Minuten im 3G-Netz sowie 422 Stunden im Standby. Sollte der Akku denn noch mal knapp werden, zeigt der Ultra-Power-Saving-Mode was er kann: Aktiviert der User den Ultra-Power-Saving-Mode bei 10% Akkustand, bleibt damit die volle Erreichbarkeit für mindestens drei Stunden erhalten. Dabei stehen wichtigsten Funktionen wie Telefonieren und das Schreiben von Nachrichten zur Verfügung, alle weiteren Features sind zugunsten des Stromverbrauchs deaktiviert.

Das Huawei Ascend P7 wird ab Juni 2014 in Deutschland zu einem Einführungspreis von 419,00 Euro ohne Vertrag zu haben sein und kann sowohl in Schwarz als auch in Weiss erstanden werden.

HUAWEI Webseite

Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Mobile
30.10.2014

OnePlus One: Zweite Vorbesteller-Aktion im November

Das OnePlus One hat in diesem Jahr am Smartphone Markt einen wahren Hype ausgelöst. Günstiger Preis, große Kapazität und ordentliche Tec...

Hardware
24.10.2014

Fire Phone: Amazon bleibt auf dem Smartphone sitzen

Wie allgemein bekannt ist, ist das Fire Phone von Amazon zu einem Desaster geworden. Wie groß der entstandene Schaden genau ist, war bisher...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.