Mobile
22.04.2014

G Watch: LG gibt weitere Informationen preis

Auf der offiziellen LG-Seite wurden gerade weitere Informationen zu der G Watch bekannt gegeben, die in diesem Sommer auf dem Markt kommen soll. Die Multimedia-Armbanduhr soll mit Googles Android Wear arbeiten und in zwei verschiedenen Farben verfügbar sein. Beide kommen in einem schlichten und schnörkellosen Design, welches angeblich zeitlos sein soll. 


LG G Watch

Im Vergleich zur Samsung Gear 2, ist der Bildschirm der G Watch daueraktiv und besitzt keinen Sleepmodus. Dadurch braucht man die Uhr nicht mit drastischen Handbewegungen aufwecken und verhindert, dass man auf Außenstehende einen merkwürdigen Eindruck macht. Gott sei Dank ist das bei der G Watch anders und man braucht die Uhr nicht stetig zu reaktivieren. Weiterhin soll das LG Wearable wasserdicht und staubgeschützt sein, etwas was noch nicht viele Hersteller auf dem Smartwatch Markt anbieten.

Die Smartwatch scheint indes nicht mehr weit von der Marktreife entfernt zu sein und könnte mit ein wenig Glück einige Kunden für LG begeistern.

Gelesen auf Engadget


Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
31.10.2014

Microsoft Band: Fitnessarmband mit Smartwatch-Funktionen

Microsoft veröffentlicht das "Band" am heutigen Donnerstag in den USA für 199 US-Dollar. Das Band ist mit allen Betriebssystemen kompatibe...

Mobile
30.10.2014

OnePlus One: Zweite Vorbesteller-Aktion im November

Das OnePlus One hat in diesem Jahr am Smartphone Markt einen wahren Hype ausgelöst. Günstiger Preis, große Kapazität und ordentliche Tec...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.