Hardware
04.09.2013

Xbox One erhält erhöhten CPU-Takt, Produktion beginnt

Schon in der Vergangenheit hat sich Sonys kommende PS4 als leistungsstärker heraus gestellt, als die Xbox One. Den im Redmond ansässigen Unternehmen Microsoft schmeckt das natürlich ganz und gar nicht und reagierte vor einiger Zeit mit einer Übertaktung der GPU von 800 auf 853 Mhz. Nun legt man ebenfalls noch mal nach.


Xbox One Home Screen

Es ist kein Geheimnis, dass die PlayStation 4 von Sony leistungsstärker ist als die kommende NextGen Konsole aus dem Hause Microsoft: die Xbox One. Microsoft legte vor einiger Zeit schon nach und taktete den GPU auf 853 Mhz hoch. Nun wird erneut Hand angelegt und es wird an dem Hauptprozessor geschraubt: Statt 1,6 GHz stehen nun 1,75 GHz zur Verfügung.

Zudem wurde seitens Microsoft bestätigt, dass mittlerweile die Massenproduktion der Xbox One begonnen habe und sie wie geplant im November erscheinen wird. Zumindest in Deutschland, denn andere Länder, wie zum Beispiel die Schweiz, kommen erst 2014 in den Genuss. Ein genaues Datum steht aber auch hierzulande noch nicht fest und so heißt es weiter: Auf heißen Kohlen sitzen.


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
22.04.2016

Stealth 500X: Wireless Headset für die Xbox One

Turtle Beach kündigt das offiziell lizenzierte Ear Force Stealth 500X Surround-Sound Gaming-Headset für die Xbox One an. Das Stealth 500X ...

Games
06.11.2014

GTA 5: Grafikvergleich der PS3 und PS4 im Video

Rockstar Games hat GTA 5 für die neue PS4 ordentlich aufgehübscht und liefert dafür einen Videobeweis. In dem Video sind die Szenen auf d...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.