Hardware
29.03.2014

X99-Chipsatz: Finale Daten bekannt

Da die Veröffentlichung der neuen Chipsätze der 9-er Serie nicht mehr weit entfernt ist, gibt der Hersteller nun die finalen Daten bekannt. Im Wesentlichen kommen zwei neue Chipsätze: Der Z97 und der X99, wovon sich ersterer in Z97 Express und H97 Express unterteilt.

Die Z97-Reihe

Der Z97 ist die etwas hochwertigere Plattform für die bereits erschienenen und kommenden Haswell Prozessoren, welche auch den „Devil’s Canyon“ einschließt, der sich besonders für Übertakter eignet. Beide Chipsätze, sowohl Z97 Express als auch H97 Express, werden mit jeweils drei PCI-Express 3.0 Steckplätzen ausgestattet. Hierbei werden drei unterschiedliche Modi unterstützt. Der Z97 eignet sich zum Übertakten, der H97 bietet diese Möglichkeit nicht.

X99 technische daten

Auffälligste Neuerung bei den neuen Chipsätzen ist die PCI-Express M.2 Unterstützung, welche als SATA 3 Nachfolger gilt. M.2 soll bis zu 67 Prozent mehr Bandbreite bieten als sein Vorgänger (6 Gbps). Dadurch können wir definitiv mit einer neuen und schnelleren Festplatten-Generation in den kommenden Monaten rechnen.

Natürlich gibt es auch weiterhin SATA 6Gb/s Ports, davon 6 mit AHCI und RAID support. Hinzu kommen die Rapid Storage Technology (RST) und Smart Response Technology (SRT). Der Z97 wird außerdem wohl noch eine neue Technik namens Dynamic Storage Accelerator (DST) unterstützen, welche den Cache optimiert.

Der X99 Express Chipsatz

Ich habe bereits in den vergangenen Wochen die notwendigsten Informationen mit euch geteilt und der X99 gehört definitiv zu den interessantesten Neuerscheinungen in diesem Jahr.

X99 Enthusiast Chipsatz

Der X99 wurde für die 6 und 8 Kern Modelle des Haswell-E (E für Enthusiast) entwickelt, der hierbei auch schon den neuen DDR4 Arbeitsspeicher unterstützt. Der neue Sockel basiert auf dem LGA 2011-3 und ist inkompatibel mit dem gegenwärtigen 2011. Das Mainboard basiert auf dem X99 Chipsatz und kann bis zu fünf PCI-Express 3.0 x 16 verwalten. Hierbei werden auch vierfache Multi-GPU Settings möglich sein, welches die Grafikpower ins schier Unermessliche pusht. Wer also genügend Geld investiert, wird auch genügend Leistung erhalten.

Des Weiteren bietet der X99 Chipsatz 10 SATA 6b/s Controller, die SRT und SSD TRIM auf RAID 0 bieten. Intel plant ein Release im zweiten oder dritten Quartal 2014. In der Summe bietet Intel im Vergleich zum letzten Jahr eine Fülle an neuen Prozessoren und Chipsätzen, die Gamer, Sparer und Liebhaber gleichermaßen bedient.

Mehr bei Techpowerup

 


Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
31.08.2014

MSI stellt X99 Haswell-E Mainboards vor

Passend zum Release der neuen Prozessorgeneration „Haswell-E“ stellt MSI fünf Produktneuheiten für das High-End-Segment auf Basis des...

Hardware
01.08.2014

Thermalright Silver Arrow IB-E Test / Review: Lüftest du noch oder kühlst du schon?

Gerade im Sommer kommt das Thema PC-Kühlung vermehrt auf und nicht selten sterben Rechner einen qualvollen Hitzetod. Um dem entgegenzuwirke...



Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.