Hardware
26.11.2013

Steam Machine von iBuy Power vorgestellt

Es dauerte nicht lange und der nächste Hardwarehersteller präsentierte seine Steam Machine. Das Gerät von iBuy Power gleicht ein wenig der PlayStation 4 von Sony, ist aber komplett weiß und besitzt eine frei konfigurierbare LED-Leist in der Mitte, welche recht hübsch anzusehen ist.

Steam Machine

Die genauen technischen Daten wollte iBuy Power nicht preisgeben. Fakt ist, dass eine aktuelle Mittelklassen-Grafikkarte mit R9 270 Chipsatz von AMD verbaut ist und auch die CPU soll ein Mehrkerner von AMD sein. Wie groß der Arbeitsspeicher ist, wurde leider ebenfalls nicht verraten. Die Größe der Festplatte beträgt 500 Gigabyte und WiFi und Bluetooth wird das Gerät ebenfalls unterstützen. Statt Windows setzt die Gaming-Konsole selbstverständlich auf das SteamOS.

Der Preis für das Endgerät wird voraussichtlich bei 499 US-Dollar liegen, was umgerechnet circa 370 Euro sind. Ob ein Controller mit beiliegt, ist unklar. Weitere Informationen sollen aber auf der CES Anfang Januar preisgegeben werden, wenn iBuy Power die Steam Machine der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

 


Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
07.01.2014

Steam Machine – Valve präsentiert Konsole inkl. Preise und Tech Specs

Valve, das Studio hinter der beliebten Gaming-Plattform Steam, hat sich die diesjährige CES in Las Vegas zu Nutze gemacht und dort ihre Spi...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.