Hardware
18.05.2015

Silent Base 800: Erstes Premium-Gehäuse von be quiet!

Die Hardwareschmiede be quiet! bringt mit dem Silent Base 800 erstmals ein Premium-Gehäuse auf den Markt. Entwickelt für High-End- und Low-Noise-Systeme bietet das Gehäuse viel Platz und dank innovativer Konstruktion eine hohe Kühl-Performance und extrem leisen Betrieb.

Silent Base 800: Viel Platz und Flüsterleise

Die Kühlung des Silent Base 800 übernehmen drei von Werk aus installierte Lüfter. Dabei sind zwei Lüfter in der Front installiert und einer am Heck. Die Front-Lüfter sind zwei vom Gehäuse entkoppelte Pure Wings 2-Lüfter im 140 mm Format und der Heck-Lüfter ein Pure Wings 2-Fan mit 120 mm Durchmesser. Für den Fall, dass die Kühlung nicht ausreichend ist, können bis zu vier zusätzliche Lüfter eingebaut werden. Um Geräuschentwicklung weiter zu minimieren, wurden die Seitenteile und die Front mit einem neu entwickelten Dämmmaterial versehen.

Silent Base 800 Black

Das Gehäuse verfügt über ausreichend Platz für High-End-Systeme. So ist genügend Platz für Mainboards im ATX-, Micro-ATX- oder Mini-ATX-Format. Das Silent Base 800 bietet außerdem genügend Raum für einen Tower-Kühler von bis zu 17 Zentimetern und eine Grafikkarte von bis zu 40 Zentimetern, dafür muss allerdings einer der beiden modularen HDD-Käfige entfernt werden. Auch an reichlich Raum für Laufwerke wurde gedacht: Es können bis zu drei 5,25-Zoll-Laufwerke, sieben 3,5- und vier 2,5-Zoll-HDDs eingebaut werden. Falls jemand wert auf eine Wasserkühlung legt, ist auch das kein Problem, denn das Gehäuse hat Stauraum für mehrere Radiatoren im 120- bis 280-mm-Format.

Silent Base 800 Farbe

Das Silent Base 800 wird in drei verschiedenen Farbkombinationen auf den Markt kommen, eine Black-Edition, eine Schwarz-Orange-Kombination und eine Schwarz-Silber-Kombination. Der Preis wird bei 119 Euro liegen und das Gehäuse wird ab dem 24. November im Handel sein.


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
14.05.2016

ISK600M: Neues Micro-ATX Gehäuse von Antec

Die ISK-Produktreihe von Antec wird um ein neues Modell erweitert, das ISK600M. Das kompakte Gehäuse ist eine kostengünstige Alternative f...

Hardware
19.01.2016

Aerocool Strike-X Cube Test / Review – Fast wie Minecraft

Aerocool bringt immer wieder neue Gehäuse auf den Markt. Erst kürzlich durften wir das Aerocool DS 200 unter die Lupe nehmen, das ein gute...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.