Hardware
17.02.2014

AMD Radeon R9 290X: In den USA kaum noch erhältlich

Derzeit sorgt das Schlachtschiff Radeon R9 290X von AMD in den USA für viel Wirbel, nicht etwa wegen Fehlfunktionen, sondern der hohen Nachfrage, die sich in den Preisen widerspiegelt. So ist die Karte in den USA kaum noch erhältlich und wenn doch, dann nur zu unverschämten Preisen. Für die Version mit Lüfter muss der Kunde mal eben 729 US-Dollar zahlen und für die Ausführung mit Wasserkühlung 799 US-Dollar.

Schuld daran sind zwei Faktoren, die Hohe Coining-Leistung und der Leistungsvorteil durch Mantle in Battlefield 4 der Hawaii-XT-GPU, sogar die R9 290X und die R9 280X sind davon betroffen. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis, demnach dürfte auch dein oder andere Shop die Situation schamlos ausnutzen und die Kuh melken solange sich noch Milch gibt. Der Lieferengpass spielt außerdem den Konkurrenten Nvidia in die Hände, der im Gegensatz zu AMD, ausreichend Stückzahlen der GTX 780 und Ti-Variante produziert hat.


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
04.11.2014

GALAX GTX 980 und GTX 970 HOF veröffentlicht

Die Grafikkartenschmiede ­GALAX (zur Webseite) hat das Sortiment erweitert und fügt der Hall of Fame Serie zwei neue Karten hinzu: Die GAL...

Hardware
03.11.2014

Galax stellt die GeForce GTX 970 EXOC Black Edition vor

Wie andere Hersteller ist auch GALAX fleißig und bringt eine weitere Version der GeForce GTX 970 von NVIDIA auf den Markt. Die neue Grafikk...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.