Hardware
03.11.2014

Galax stellt die GeForce GTX 970 EXOC Black Edition vor

Wie andere Hersteller ist auch GALAX fleißig und bringt eine weitere Version der GeForce GTX 970 von NVIDIA auf den Markt. Die neue Grafikkarte GTX 970 EXOC Black Edition wurde noch einmal etwas weiter übertaktet und bietet damit mehr Leistung als der Vorgänger. Mehr Informationen nach dem Break.

Mit der Vorstellung der Maxwell-GPUs für den Highend-Markt präsentierte sich auch das Unternehmen GALAX als Zusammenschluss der beiden bekannten Grafikkartenherstellern Galaxy und KFA2. Dabei kündigte man sogleich übertakte Grafikkarten an und machte so deutlich, auf welche Art von Kunden man künftig abzielt. Den Enthusiasten schickt man nun mit der Black Edition der GTX 970 EXOC ein noch stärker übertaktetes Modell hinterher, welches die Herzen der Kundschaft höher schlagen lassen soll. Ob die Karte für euch die Richtige ist, erfahrt ihr in unserem Grafikkarten-Guide.

galax_geforce_gtx_970_exox_black_edition_nov_2014_1

Während die GTX 970 EXOC einen Basis-Takt von 1126 MHz aufweist, arbeitet die Black Edition der Grafikkarte mit 1164 MHz. Im Turbo wird die Leistung der Grafikkarte auf bis zu 1317 MHz angehoben und beim Arbeitsspeicher liegt der Takt bei 1752 MHz. Das sind durchaus brauchbare Werte, die nicht verkehrt klingen. Zwar reicht es noch nicht ganz, um OC-König EVGA den Thron streitig zu machen, jedoch ist das immerhin ein Schritt in die richtige Richtung von GALAX (zum Hersteller).

In Sachen Kühlung gibt es nicht viel Neues zu berichten. GALAX hat keine weiteren Modifikationen unternommen, so dass hier weiterhin ein großer Kühler mit zwei Radial-Lüftern zum Einsatz kommt. Optisch allerdings gibt es Änderungen, denn sowohl die Abdeckung des Kühlkörpers, als auch die Backplate wurden bei der Black Edition in Schwarz gehalten.

galax_geforce_gtx_970_exox_black_edition_nov_2014_2

Preislich hält sich die GALAX GeForce GTX 970 EXOC Black Edition im Rahmen und ist ab sofort im Handel erhältlich und soll unverbindliche 339,90 Euro kosten. Wenn man bedenkt, dass andere Hersteller locker mal 30 – 40 Euro mehr für eine Grafikkarte mit gleicher Leistung verlangen, ist das kein schlechter Kurs. Bei Amazon wird jedoch aktuell ein Preis von fast 380 Euro* verlangt. Wir gehen aber davon aus, dass sich das bei steigender Verfügbarkeit der GALAX-Grafikkarte wieder einpendeln wird.


Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
19.01.2016

Aerocool Strike-X Cube Test / Review – Fast wie Minecraft

Aerocool bringt immer wieder neue Gehäuse auf den Markt. Erst kürzlich durften wir das Aerocool DS 200 unter die Lupe nehmen, das ein gute...

Hardware
14.04.2015

GTX 970 GAMING G4 GOLDEN EDITION offiziell angekündigt

MSI hat eine spezielle und limitierte Edition der GAMING Grafikkarte angekündigt. Die Karte läuft mit NVIDIAs GTX 970 GPU und hat eine von...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.