Hardware
20.01.2014

Firefox Tablet – Mozilla enthüllt erste Details

Der Tablet-Markt ist mittlerweile hart umworben. Zahlreiche Hersteller tummeln sich hier und setzen vor allem auf die bekannten Betriebssysteme: Android, iOS und Windows. Mozilla, Entwickler des beliebten Browsers Firefox, will sich allerdings nun ebenfalls noch auf dem Markt einen Platz sichern und gab erste Details zu dem Firefox Tablet bekannt.


Nach ungefähr einem halben Jahr Entwicklungsarbeiten sah sich Mozilla wohl nun in der Lage ihr erstes eigenes Tablet, selbstverständlich inklusive Firefox Betriebssystem, der breiteren Masse vorzustellen. Eine Leistungsbombe kann man das Gerät nicht gerade nennen, so ist es doch lediglich mit einem 10,1” Display ausgestattet, das eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln liefert. Der mit vier Kernen ausgestattete CPU (Allwinner A31) arbeitet auch nur mit einer Takfrequenz von 1 GHz. Abgerundet wird das Paket durch eine ähnlich starke GPU, 2 Gbyte Arbeitsspeicher und einem 16 Gbyte großen Flashspeicher.

Firefox Tablet

Demnach ist das Tablet wohl eher im unteren Preissegment anzusiedeln. Weitere Informationen ab es bisher allerdings nicht, wodurch sich auf weitere Informationen im Rahmen des MWC in Barcelona hoffen lässt.


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Software
06.10.2014

Firefox: Mozilla plant 64-bit Version für 2015

Mozilla plant im Frühjahr 2015 eine 64-bit Version ihres Browsers Firefox zu veröffentlichen. Diese Maßnahme soll die Geschwindigkeit und...

Hardware
21.07.2014

Nvidia Shield: Tablet kommt mit komplett neuen Daten

Die offizielle Ankündigung kommt zwar erst später, aber den Kollegen von Videocardz sind die kompletten technischen Daten des Nvidia Shiel...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.