Hardware
22.04.2014

CRYORIG C1 Kühler für ITX- und Micro-ATX Gehäuse

CRYORIG ist ein noch recht junges Unternehmen, das sich auf Kühllösungen im High-End Bereich fokussiert hat. Mit dem C1-Modell bringt der Hersteller im Juni ein brandneues Modell für ITX- und Micro-ATX Gehäuse auf den Markt und will damit ein rundes Paket an den Start bringen.

Cryorig C1

Dank der geringen Bauhöhe von gerade mal 7,4 cm eignet sich das CRYORIG C1 Modell für kleine ITX- und Micro-ATX Systeme, bei denen aktuelle CPUs von AMD oder Intel mit mehr als 140 Watt TDP zum Einsatz kommen. Praktisch ist, dass aufgrund des patentierten MultiSeg Quick Mount System der Kühler schnell und unkompliziert auf allen Mainboards eingesetzt werden kann.

„Mit immer schneller werdenden APUs, sowie der Einführung von ITX-Mainboards und -Komponenten, sind kompakte Rechner nicht mehr länger auf langsame Hardware beschränkt. Mit dem C1 haben wir eine Lösung entwickelt, die nicht nur eine hervorragende Kühlleistung bietet, sondern zudem auch einfach zu installieren ist“, so Alex Wang, Mitgründer und Chefentwickler von CRYORIG.

Gerade aufgrund der Tatsache, dass die Steam Machines auf den Markt treffen, wächst der Markt für kleine Gaming-Rigs, die auch im Wohnzimmer Platz finden sollen. Genau hier punktet der CRYORIG C1 mit den kleinen Abmaßen von gerade mal 14,5 x 7,4 x 14 (BxHxT) Zentimeter und fügt sich somit bestens in kleine Gehäuse ein. Zusätzlich wird auf neue Technologien, wie die “DirectCompress”-Funktion oder dem “JetFin Acceleration System” gesetzt.

Cryorig C1 Pipes

Abgerundet wird die High-End-Kühlung mit dem beiliegenden 140-Millimeter-Lüfter XT140, der trotz seiner geringen Dicke von nur 13 mm sagenhafte 76,5 bis 110,4 Kubikmeter pro Stunde fördert (700 bis 1.300 Umdrehungen pro Minute, bei 28 bis 30 dBA). Wer noch mehr Leistung benötigt, kann auch den 25,4 Millimeter starken XF140 installieren, um zusätzlich ein paar Grad Celsius herauszuholen.

Ab Juni wird der neue CRYORIG C1 in Deutschland verfügbar sein und mit umfangreichen Zubehör ausgeliefert. So können sich Käufer über das notwendige Werkzeug, ein Alkohol Pad zur Säuberung der Heatspreader, eine Montageschiene, die notwendigen Befestigungsklammern sowie brandneue Wärmeleitpaste. Der C1 ist mit den Sockeln 2011, 1366, 1150, 1155, 1156, 775, AM2(+), AM3(+), FM1 und FM2(+) kompatibel. Darüber hinaus gewährt der Hersteller satte 6 Jahre Garantie auf den High-End Kühler.

Cryorig C1 Zubehör


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
17.10.2014

Thermalright Archon IB-E X2 Test / Review

Thermalright präsentiert mit dem Archon IB-E X2 CPU-Kühler eine erweiterte und überarbeitete Variante des beliebten Single-Tower-Kühlers...

Hardware
25.09.2014

RaiJintek Triton: Individuelle Kompakt-Wasserkühlung vorgestellt

Mit der RaiJintek Triton stellt der Hersteller seine erste Kompakt-Wasserkühlung für CPUs von Intel und AMD vor. Das gute Stück kommt dab...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.