Hardware
11.03.2014

CeBit: Raspberry Pi mit Soundkarte

Als der englische Premierminister David Cameron seine Rede auf der diesjährigen CeBit hielt, wies er auf einige High Tech Innovationen aus Großbritannien hin. Darunter waren ARM und Imagination aber er wies auch auf den winzigen, auf Linux basierenden Mini-Computer Raspberry Pi, welcher nun schon mehr als 2.5 Millionen Mal verkauft wurde.

Passend dazu wurde bekannt gegeben, dass die Macher vom Raspberry Pi dem PC-Winzling nun eine Soundkarte spendieren, welche dem Gerät eine breitere Fläche an Einsatzmöglichkeiten ermöglicht.

RaspberryPi

Raspberry Pi: Nun auch Sprachsteuerung möglich

Die Onboard-Karte verfügt über einen Wolfson Audio Prozessor, der High-Res Audio bis zu 24-Bit / 192 KHz über eine direkte 3,5mm Klinkenverbindung unterstützt. Alternativ kann hierfür auch der digitale S/PDIF Output verwendet werden. Die Soundkarte des Raspberry Pi bietet auch Aufnahmemöglichkeiten durch zwei OnBoard Mikrofone (eventuell praktisch für Sprachsteuerung), einen 3,5 mm Klinken- und S/PDIF-Eingang.

wolfson audio card für raspberry pi

Durch den Anschluss externer Karten über USB war dies zwar auch schon vorher möglich aber die Wolfson Audio Karte ist bei dem Gerät für 33 US-Dollar inbegriffen und hält den Raspberry Pi so kompakt und günstig wie möglich. Erste Erfahrungsberichte findet Ihr in dem Element 14 Forum.

 


Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Allgemein
14.03.2014

CeBit 2014: Erfolg trotz weniger Besucher

Die Neuausrichtung der CeBIT ist ein voller Erfolg, das Business-Konzept, also der Fokus auf Fachbesucher greift und soll auch in den kommen...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.