Hardware
03.06.2014

ASRock X99 Mainboard gesichtet

Die Computex in Taipeh ist das Mekka für PC-Gamer und Technik-Enthusiasten und wer genau hinschaut, entdeckt so einige versteckte Highlights. In dem Fall ein X99-Mainboard: Die meisten Details des ASRock X99 Mainboard waren zwar noch verhüllt, dennoch konnten wir einige Informationen aus den Fotos ziehen. Sehr auffällig war vor allem die Tatsache, dass das Mainboard nackt ohne irgendwelche Heatsinks auf der VRM lief, was für das Wärmemanagement spricht.

ASRock-X99-Motherboard-ADATA-635x423

Des Weiteren fällt der 12-phasige Spannungsregler umso mehr ins Auge, welcher direkt an den LGA 2011-3 Socket angebunden ist, der die Haswell-E-Serie wie Intel Core i7-5960X, Core i7-5930K und Core i7-5820K unterstützt, welche im dritten Quartal in den Handel kommt. Die CPU wird durch einen 8-Pin-Stromanschluss mit dem nötigen Saft versorgt und auffällig ist, dass das Board über acht DDR4-Slots verfügt, wovon diese gleichmäßig zu beiden Seiten des Prozessor-Sockels verteilt sind. Danach fallen die Standardfeatures ins Auge, wie diverse USB 3.0 Anschlüsse, SATA 6GB /s, ein 4-Pin-Molex und ein PEG-Anschluss, der für mehr Kraft bei den Erweiterungslots sorgen soll. Zusätzlich fallen noch eine Menge vergoldeter Transistoren ins Auge.

ASRock-X99-Motherboard-ADATA-XPG-Z1-DDR4-635x423

Viel mehr konnten wir dann leider doch nicht mehr schlussfolgern und wir hoffen, dass ASRock das X99 Board im weiteren Verlauf der Computex noch mal genauer vorstellt. ASRock äußerte sich bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu eventuellen Terminen oder Preisen zu seinem X99 Board aber hierbei wird die Sachlage ähnlich sein, wie beim X79-Chipsatz der bei 300 bis 400 Euro lag.

Zum DDR4-Speicher von ADATA würden wir auch noch mal gerne etwas sagen: Der Speicher lief in der Demo im Tripple-Channel, wobei bis zu Quad-Channel unterstützt wird und lieferte einen Takt von 1373 MHz DRAM oder mit 2746 MHz mit Timings von 14-14-14-36 @ 1.2V. Die Speicher werden in 4, 8 und 16 GB verfügbar sein. Hierbei hebt ADATA hervor, dass der Speicher dank der geringen Spannung ideal für Server, Speicher und Netzwerk Anwendungen geeignet ist. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

ADATA-XPG-Z1-DDR4-Memory-635x423

Gelesen auf Wccftech

Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
28.10.2014

Mausguide #2 – Mausgriffe erklärt: Fingertip, Claw und Palm Grip

So unterschiedlich Mäuse auch sein können, so unterschiedlich sind auch die Anwender. Egal ob du nun zwei Jahre, drei Jahre oder gar zehn ...

Hardware
31.08.2014

MSI stellt X99 Haswell-E Mainboards vor

Passend zum Release der neuen Prozessorgeneration „Haswell-E“ stellt MSI fünf Produktneuheiten für das High-End-Segment auf Basis des...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.