Hardware
13.02.2014

AMD bringt Radeon R7 265 Grafikkarte auf den Markt

Die neue Radeon R7 265 Grafikkarte von AMD ist nicht komplett ein reines HD 7850 Rebranding. Es gibt nämlich einen kleinen Unterschied: Statt 130 Watt TDP bei der HD 7850, liegt die R7 265 nun bei 150 Watt TDP.

Ansonsten gibt es so gut wie keine Änderungen, wenn man die Karte mit dem Vorgänger vergleicht. Als GPU wird immer noch der Pitcairn PRO mit 1024 Stream-Prozessoren eingesetzt, es sind 2 GB Arbeitsspeicher an Board und das altbekannte 256-bit Interface.

AMD-Radeon-R7-265-1-850x478

Die GPU Clock wurde ein wenig nach oben korrigiert und so ist die Radeon R7 265 nun mit 925 Mhz getaktet und der Speicher mit 1400 Mhz, was wahrscheinlich auch den höheren TDP erklärt. Als Stromanschluss reicht hier nach wie vor ein 6-Pin Connector aus.

AMD-Radeon-R7-265-2-850x408

Die AMD Radeon R7 265 ist die schnellste Karte der R7-Reihe und es sieht so aus, als wenn AMD das auch nicht ändern wird. Sobald die NDA fällt, werden definitive Preisaussagen bekannt gegeben.

AMD-Radeon-R7-265-3-850x585

AMD-Radeon-R7-265-5-850x450


Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
29.08.2014

GeForce GTX 980 und 970 Mitte September, 800er Reihe wird übersprungen

Laut vertrauenswürdigen Quellen will Nvidia die GeForce 800 Serie überspringen und direkt die GeForce GTX 980 und GTX 970 im September auf...

Hardware
24.06.2014

AMD: Relaunch des FX-9590 mit Flüssigkühlung

Es ist erst ein paar Tage her, dass der AMD Verantwortliche Roy Taylor ein schwammiges Bild einer unbekannten CPUs auf Twitter zeigte (wir b...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.