Games
27.04.2014

Watch_Dogs: Die Online-Features im Fokus

Noch vor ein paar Tagen stellte Ubisoft einige der Online-Funktionen von Watch_Dogs in einem Video vor. Auf dem hauseigenen Blog beschreibt der Publisher nun weitere Details dazu. Hierbei drücken sich die Entwickler um den Begriff „Multiplayer“und reden lieber vom „Nahtlosem Online“, da es keine abgetrennten Spiel-Modi gebe. Intrusion-Aufträge, in denen ein Spieler einen anderen hacken muss, hatte man ja bereits vorgestellt und die 4v4-Team-Deathmatch-Variante Decryption war schon ausführlich beschrieben und gezeigt worden.

Eine weitere Möglichkeit im Onlinemodus von Watch_Dogs sei das Beschatten. Hierbei müsse man einem anderen Spieler folgen und dabei wichtige Daten sammeln und dann flüchten. Dabei gehe es wie bei Intrusion um eine „neutral-positive Dynamik“ zwischen den Zockern. Es wäre auf Dauer wohl etwas langweilig, wenn ein Nutzer die Welt eines anderen betritt, nur um diesen zu erledigen. Natürlich kann man sich auch spannende Wettrennen mit anderen Spielern liefern und mit verschiedenen Autos diverse Routen innerhalb der Stadt unsicher machen. Es gebe in der fertigen Version auch ein freies Spiel, in dem man einfach mit ein paar Freunden gemeinsam Unfug anstellen kann.

Watch_Dogs Wallpaper

Ubisoft will vor allem jene Arten von Spielern beruhigen, die es als nervig empfinden könnten, wenn andere Spieler in ihrer Welt auftauchen. Zum einen könne man den Online-Part einfach per Menü-Option deaktivieren. Und zum anderen wolle man mit einigen Finessen sicherstellen, dass dies gar nicht erforderlich ist. Ist jemand mit einem Auftrag unterwegs, kann er nicht von anderen Leuten heimgesucht werden.Auch gebe es eine Art Schutzschild, der den Spieler vor Hack-Versuchen anderer schützt. Je weniger der Online-Part aktiv vom Spieler selbst genutzt wird, desto länger hält der Schutzschild. Das Spiel nehme auch ohne direkte Abschaltung des Online-Parts zur Kenntnis, wenn jemand wenig Interesse hat, sich mit anderen im Wettbewerb zu messen.

Eine weitere Variante ist jener Modus, in dem ein Spieler auf Smartphone oder Tablet per Begleit-App unterwegs ist und als ctOS-Agent versucht, einen Spieler zu stellen, indem er die Behörden einsetzt und außerdem Elemente der Umwelt manipulieren kann. Die Begleit-App sei kostenlos und funktioniere komplett unabhängig vom Hauptspiel – man muss Watch_Dogs also nicht unbedingt sein Eigen nennen. Wie im eigentlichen Spiel gibt es hier ein eigenes Aufstiegssystem, über das man seine Kohle verdient, den dubiosen Hacker-Ruf (Notoriety) erweitert und Fähigkeiten ausbaut.

Jene Notoriety-Punkte, also der Grad der Verrufenheit, dienen dazu, spezielle Fähigkeiten dementsprechend aufzurüsten. Auch gibt es Leaderboards. Durch Intrusion und Beschattung könne man den Rang eines anderen Spielers mindern, da dieser dann Notoriety-Punkte verliert.

Mehr Informationen auf dem offiziellen Blog von Ubisoft

Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Games
07.11.2014

Far Cry 4: Systemvorausetzungen für den PC bekannt

In ein paar Tagen kommt Far Cry 4 auf den Markt und Ubisoft hat jetzt die minimalen und optimalen Systemvorrausetzungen bekannt gegeben. Zus...

Games
07.10.2014

Assassin’s Creed: Unity in 900p und 30 FPS auf Xbox One und PS4

Der Senior Producer Vincent Pontbriand hat in einem Interview mit VideoGamer bestätigt, dass Assassin's Creed: Unity sowohl auf der PS4 als...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.