Film & TV
20.03.2014

Ghostbusters 3: Dreharbeiten starten 2015

Seit Jahrzehnten warten wir auf eine Fortsetzung der Ghostbuster-Reihe. Doch so oft wie das Projekt mittlerweile verschoben wurde, fällt der Glaube an eine Fortsetzung schwer. Durch den Tod von Harold Ramis und dem Wegfall von Ivan Reitman als Regisseur wurden die Dreharbeiten zu Ghostbusters 3 abermals verschoben.

Man könnte nun mittlerweile glauben, dass die Dreharbeiten zu Ghostbusters 3 unter keinem guten Stern stehen. Allen Widrigkeiten zum Trotz, hatte sich der jahrelange Verfechter Ivan Reitman für das Projekt eingesetzt – Doch das ist nun vorbei.

ghostbusters

Reitman persönlich gab seinen Rücktritt von Ghostbusters 3 bekannt und Sony sucht derweil im Hintergrund einen Ersatz, während das Drehbuch zum x-ten Mal umgeschrieben wird. Trotz alledem sollen die Dreharbeiten noch 2015 starten.

Ivan Reitman äußert sich zu seinem Rückzug folgendermaßen:

Es wurden allerlei inoffizielle Dinge über Ghostbusters 3 geschrieben. Jahrelang habe ich die verschiedensten Thesen gelesen, von Spekulationen über die Autoren, Darsteller und den Regisseur. Bis jetzt hatten wir uns jedoch dazu entschieden, das Ganze nicht zu kommentieren, da weder Bill noch ich wussten, was wir machen werden. In den letzten paar Monaten sind viele Dinge passiert, wovon das schwerwiegendste Erlebnis der Tod von Harold war. Er war ein sehr guter Freund von mir und hat meine Karriere außerordentlich beeinflusst. Wir haben zusammen fünf Filme gemacht, inklusive der beiden Ghostbusters Teile.

Insgesamt bleibt also vielleicht doch noch ein Fünkchen Hoffnung, Ghostbusters 3 in den nächsten zehn Jahren im Kino zu sehen. Wir drücken Sony die Daumen.


Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Film & TV
23.07.2014

Fluch der Karibik 5: Kinostart nun erst 2017

Und wie es das Schicksal so will, geht es in meinem 500. Beitrag um Fluch der Karibik 5 und dem voraussichtlichen Kinostart. Da schien sich ...

Film & TV
18.06.2014

Knights of Badassdom: Kommt auch in Deutschland

Also eigentlich hätte ich nicht damit gerechnet, dass Knights of Badassdom jemals auf einer deutschen Leinwand läuft, auch eine Direct-to-...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.