Allgemein
16.02.2014

Kickstarter: Crowdfounding-Plattform gehackt

Durch einen Angriff auf die bekannte Crowdfounding-Plattform Kickstarter wurden Kundendaten kompromittiert. So scheint es, als wäre auf persönliche Daten aller Kunden zugegriffen worden, darunter Namen, Mail-Adressen, Postanschriften und natürlich auch Telefonnummern.

Bei dem Angriff wurden die verschlüsselten Kennwörter von den unbekannten Angreifern ebenfalls ausgelesen und Kickstarter will grundsätzlich nicht ausschließen, dass diese geknackt werden könnten. Angeblich seien aber ältere Kennwörter mit SHA1 und neuere Kennwörter mit bycrypt gesichert. Dennoch wird Kickstarter-Kunden nahe gelegt, ihr Passwort umgehend zu ändern. Wer dasselbe Passwort auf anderen Seiten verwendet, sollte es selbstverständlich auch da ändern.

kick

Kunden, die sich mit ihrem Facebook-Login bei Kickstarter angemeldet haben, müssen sich bei ihrem nächstem Besuch auf der Crowdfunding Seite neu authentifizieren. Die Sicherheit des Facebook-Kontos durch den Hack ist allerdings nicht beeinträchtigt.

So will Kickstarter angeblich erst am Mittwoch durch Strafverfolgungsbehörden über den Hack erfahren haben. Danach wurden erst die Sicherheitslücken geschlossen und dann die Sicherheitsmaßnahmen im System drastisch verschärft, bevor man die Kunden per E-Mail kontaktierte. Bis jetzt wurden nur zwei Fälle bekannt, in denen die Benutzerdaten missbraucht wurden. Kreditkarten-Daten wurden angeblich nicht entwendet, wie das Unternehmen in seinem Blog betont.

Kickstarter ist eine Plattform, die kreativen Menschen die Möglichkeit bietet, für ihre Projekte um direkte finanzielle Unterstützung zu werben. Hierbei handelt es sich unter anderem auch um Spiele-Entwickler, Hardware-Designer und Künstler. Momentan verfügt die Seite über 5,6 Millionen registrierte Mitglieder.

 


Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
16.06.2014

iStick: Kickstarter-Kampagne erreicht 1-Million-Marke

Die Idee ist zwar simpel dafür aber effektiv: Mit der Idee des iStick will das Unternehmen Hyper den Nutzern einen Datenträger bieten, wel...

Allgemein
06.05.2014

CleverPet: Macht jedes Haustier zum Wissenschaftler

Okay, die Headline zu CleverPet war vielleicht ein wenig übertrieben, aber die Idee hinter dem Ganzen läuft tatsächlich darauf hinaus, di...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.