Allgemein
30.01.2014

iBag: Handtasche stoppt den Shoppingrausch

Es gibt solche Leute, die es beim Shoppen gerne übertreiben. Dann ist das Geld weg, die Karten überzogen und im Endeffekt hat man doch nur Mist eingekauft. Da wäre es doch toll, wenn irgendjemand ein wenig auf das Budget aufpasst. Finder.com ist derselben Meinung und hat eine intelligente Handtasche namens iBag entwickelt, die sich automatisch schließt, wenn man (oder Frau) auf Einkaufstour ist.

Der Handtaschen-Prototyp wird von Intels neuen Entwickler Board Arduino mit künstlicher Intelligenz versorgt und schließt automatisch die Tasche, sobald es kritisch wird und man zum Geldausgeben verleitet wird. Zusätzlich besitzt die Tasche GPS und warnt den Träger, wenn er in der Nähe von seinen Lieblingsläden ist. Wer den Warnton ignoriert und dennoch seine Geldbörse zückt, dem sendet die Handtasche eine Petz-SMS an einen Vertrauten.

ibag

Eigentlich soll die iBag nur die Gefahren der Überschuldung hervorheben, aber die Tasche könnte tatsächlich die Marktreife erreichen. Wer Interesse an der Tasche hat, kann seine Shopping-Interessen auf der Seite eingeben und die iBag für Männer oder Frauen für 199 Australische Dollar erwerben.

 

 


Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
20.02.2014

GPS: Energiesparender Chip für Smartwatches

Schon nächste Woche startet der berüchtigte Mobile World Congress im schönen Barcelona, also ist es Zeit für die Szene ihre Neuerungen, ...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.