Allgemein
06.02.2014

Einbetten von (YouTube)-Videos bald kostenpflichtig?

Das Hochladen von Videos auf die Plattform YouTube gehört mittlerweile für viele zu den alltägliche Dingen, wie das tägliche Brot und ist im Grunde nicht mehr weg zu denken. Dazu kommt das komfortable Einbetten der Clips in den Blogs oder sozialen Netzwerken. Alles könnte so wunderbar weiter laufen, wenn da nicht die Spielverderber mitmischen und mit böser Mine auf das Urheberrecht zeigen würden.

Bereits im vergangenen Jahr hat man heiß darüber diskutiert und einige Urteile gefällt. Das Spiel geht nun offenbar in die nächste Runde: Während der Beratung zum Urheberrecht (Öffentliche Konsultation zur Überprüfung der Regeln zum EU-Urheberrecht) vertritt die österreichische Verwertungsgesellschaft AKM (Autoren, Komponisten, Musikverleger) ihren eigenen Standpunkt und setzt seinen Fokus auf kostenpflichtiges Einbetten. AKM geht davon aus, dass das direkte Verlinken auf urheberrechtlich geschützte Inhalte, eine relevante Handlung darstelle und dafür eine Genehmigung des Urhebers erforderlich sei. Anders sieht es natürlich aus, wenn Links auf eine fremde Seite mit geschützten Inhalten verweisen und dadurch nicht der Eindruck erweckt wird, dass das dort enthalte Bild- oder Tonmaterial, sich auf der eigenen Webseite befindet. Wie immer, der kleine Unterschied macht es scheinbar.

In Österreich hat man bereits eine Einigung erzielt, demnach können von AKM, sowie AMUE vertretene Urheber, Erlöse mit YouTube Videos erzielen. Die GEMA schließt sich wie kürzlich bekannt wurde, den Forderungen der AKM am.


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Allgemein
02.05.2014

TotalBiscuit: Video-Kommentator redet über seinen Krebs

Normal redet John Bain, auch bekannt als TotalBiscuit, wenig über sein Privatleben. Nun hat sich der YouTuber ungewohnt über eine jüngst ...

Hardware
17.04.2014

PlayStation 4: Videos schneiden dank Update 1.70

Schon auf der GDC kündigte Sony ein größeres Update für die PlayStation 4 an. Nun wurden auf dem offiziellen PlayStation-Blog erste Inha...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.