Allgemein
19.05.2014

Adidas: Schuhe mit Foto-App selber designen

Adidas bietet schon seit längerer Zeit mit „miadidas“ die Möglichkeit, Schuhe und andere Bekleidungsstücke nach eigenen Ideen zu gestalten und sie sich dann nach Hause schicken zu lassen. Zum Beispiel konnte man Schuhe mit eigenem Namen und seinen Lieblingsfarben bestellen. Anlässlich des Relaunchs der Adidas-Seite ist nun eine neue Designoption verfügbar.

Adidas: Sogar Photos können für das Design der individuellen Schuhkollektion verwendet werden.

In dem Onlineshop können Kunden wie gewohnt die Farben ihres Schuhs selbst auswählen und unterschiedliche Kombinationen ausprobieren. Ab August dieses Jahres können Käufer dann auch selbst geschossene Fotos oder eventuell auch Eigenkreationen über Photoshop als Design für die neuen Treter festlegen. Das Hochladen der Bilder ist kinderleicht und erfolgt über eine neue App, die Adidas zeitgleich für Android und iOS zur Verfügung stellt.

adidas schuhe mit Photos designen

Die Preise für die personalisierten Schuhe betragen faire 120 Euro ohne Versand und die Lieferzeiten belaufen sich auf vier bis sechs Wochen. Der Hersteller hat noch nicht verraten, ob sich Preis und Produktionszeit beim ZX Flux wesentlich unterscheiden werden.

Gelesen auf der offiziellen Presseseite von Adidas

Über Patrick
Patrick ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Part von RIGGED und sorgt dafür, dass ihr immer auf dem neuesten Stand rund um Technik, Mobile und Games seid. Darüber hinaus betreut und bespaßt er die Social Media Kanäle.

Das könnte Dich auch interessieren:

Games
06.05.2014

World of Tanks: Erste Wargaming League Saison 2014 angekündigt

Auch in diesem Jahr will Wargaming.net weiter den eSports bei ihren Games aufleben lassen und kündigte soeben den Start der ersten Saison i...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.