Kauftipps
03.07.2013

Kauftipps! Fünf beliebte Gaming-Headsets unter 50 Euro

Wenn Ihr, so wie unser Rick, euer Headset im Zwei-Wochen-Takt in die ewigen Jagdgründe schickt und Euch im Teamspeak bei den Zockerrunden die halbe Ohrmuschel am Boden hängt, während die Andere das Ohr mit Stromschlägen versorgt, dann sollte diese Auflistung der beliebten PC-Gaming Headsets unter 50 Euro sicher mehr als nur interessant sein.

Und ohne nun lange um den heißen Brei zu reden, fangen wir direkt an:


Creative Sound Blaster Tactic3D Alpha THX

Creative Sound Blaster Tactic3D Alpha THX

Ein Rundum-Paket inklusive einem USB-Soundchip bietet Creative mit ihrem Stereo-Headset Soundblaster-Tactic 3D Sigma. Mittels des USB-Soundchips kommt man so in den Genuss bester Klangqualität. Falls man jedoch das Headset nicht über USB anschließen möchte, kann man den Soundchip einfach abnehmen und wie gewohnt mittels 3,5 Klinkenstecker anschließen. Über 250 positive Kundenbewertungen können nicht irren.

Amazonab 42,95 €

http://de.creative.com/p/gaming-headsets/sound-blaster-tactic3d-alpha


Sharkoon X-Tatic SP Plus

Sharkoon X-Tatic SP Plus

Mit dem X-Tatic SP Plus präsentiert Hersteller Sharkoon den Nachfolgeder des beliebten Konsolen-Headsets X-Tatic SP und bietet damit ein rundes Komplettpaket zum relativ günstigen Preis an. Eine üppige Ausstattung und ein fair kalkulierter Preis machen das Headset zu einer echten Kaufempfehlung.

Amazonab 49,95 €


Turtle Beach Ear Force P11Turtle Beach Ear Force P11

Ein echtes Wunderkind. Neben der Nutzung am PC kann das Turtle Beach Ear Force P11 außerdem auch mit der PS3 genutzt werden. Detailgetreue Soundeffekte und eine klare Sprachwiedergabe sorgen für Spielspaß auch bei längeren Spielsessions, die durch die gepolsterten Kopfhörer ertragbar sind. Zwischenzeitlich mal aufzustehen und sich Getränke-Nachschub zu besorgen ist auch kein Problem – das Mikrofon kann mittels Kabelfernbedienung stumm geschaltet werden.

Amazonab 35,99 €


Steelseries 5HV2Steelseries 5HV2

Klanglich bietet das Steelseries 5HV2 eine klare Auflösung und eindrucksvolle Soundeffekte ohne Verzerrungen. Unterhaltungen bleiben selbst in wilden Gefechten gut verständlich und bereiten damit keinerlei Schwierigkeiten. Falls das Headset mal eingepackt werden muss, hat Steelseries hier eine komfortable Lösung: Es lässt sich in drei Teile zerlegen.

Amazonab 43,22 €


Speedlink Medusa NX USB 5.1Speedlink Medusa NX USB 5.1

Satter 5.1-Suround-Sound soll das Speedlink Medusa NX USB Headset bieten. Doch bevor man nun sketpisch wird: Alles ist praktisch in einer integrierten USB-Soundkarte versteckt und lässt sich somit kinderleicht anschließen. Abgerundet wird das Gesamtpaket von Speedlink durch eine Kabelfernbedienung, inklusive Mikrofon-Stummschaltung, einklappbaren Ohrmuscheln und der beiliegenden Transporttasche.

Amazonab 42,49 €


Nun seid Ihr gefragt!

Was ist euer Lieblingsheadset? Setzt ihr dabei lieber auf ein günstiges, da es ohnehin Verschleißteile sind, oder nehmt ihr doch lieber ein vermeintliches Highend-Headset zur Hand, was über Jahre die Treue schwört?


Über Michael
Artikel, Tests und die Kommunikation sind Aufgabenbereiche von Michael. Zudem ist sein Part das äußerliche Erscheinungsbild und die Vermarktung der Plattform.

Das könnte Dich auch interessieren:

Hardware
22.04.2016

Stealth 500X: Wireless Headset für die Xbox One

Turtle Beach kündigt das offiziell lizenzierte Ear Force Stealth 500X Surround-Sound Gaming-Headset für die Xbox One an. Das Stealth 500X ...

Hardware
07.04.2016

Turtle Beach Stealth 400 Test / Review – Funktionales PS4-Headset

Turtle Beach hat es mal wieder getan und bringt ein weiteres PS4 Headset auf den Markt. Genau genommen sind es zwei Modelle: Denn neben dem ...


Kommentar schreiben

*


RIGGED ist Dein Magazin rund um Gamer-Hardware, Games, Mobile & mehr. Mäuse, Tastaturen, Mauspads, Headsets, Gehäuse und ähnliche Produkte stehen im Fokus und werden in umfassenden Tests vorgestellt, empfohlen oder gar von abgeraten. Aber Schluss ist damit nicht, wir wollen uns nicht nur darauf fokussieren, sondern ebenfalls praktische, nützliche und interessante Inhalte von anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel Mobile & TV abdecken.